Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Berlin’

Gitte Bohr, Club für Kunst und politisches Denken lädt Künstlerinnen und Künstler ein, eine Arbeit für die Ausstellungsserie 1work/ 1room/ 1night/ einzureichen.

Deadline: 1. Mai, 2012.

weitere Informationen

Advertisements

Read Full Post »

Neulich hat Mario Müller-Strasser in der Kreuzberger Körtestraße seinen Laden“ blau 4drei9“ eröffnet und dort ist nicht nur internationales, exotisches Kunsthandwerk zu entdecken, sondern auch pure Kunst (klassisch gemeint). Und zwar von ihm selbst!

Eine Auswahl seiner Arbeiten ist auch im Kieznetz-Kunstportal zu sehen:
>>> Kunstportal

Read Full Post »

Im 2. OG des Bethanien können im Rahmen des Atelieranmietprogramms 16 Ateliers und 2 Lagerräume neu angeboten werden. Die Ateliers sind voraussichtlich zum 01.09.2010 verfügbar.

Besichtigung: Mittwoch, 21.07.2010 um 15:00 Uhr
Bewerbungsschluss: Dienstag, 10.08.2010 bis 16:00 Uhr

Bewerbungen unter:  Kulturwerk des bbk berlin GmbH
Köthenerstr. 44
10963 Berlin
fon: 030 / 230899 – 20/ 21/ 22

Read Full Post »

Fragende Blicke, von tiefer Traurigkeit durchdrungen sehen dich an. Transgender ist mehr als ein Rollentausch. Manch einer denkt: ein Missverständnis der Natur – die es betrifft sehen sich vielleicht als ein einziges Missverständnis.
Das vorgefestigte Bild von Mann und Frau – scheinbar auf ewig zementiert – scheint sich aufzulösen. Diejenigen die am Anfang dieser Bewegung stehen trifft die Irritation persönlich. Martina Minette Dreier scheut sich nicht die Verzweiflung zu sehen und zu zeigen.

Schönes Café, Dieffenbachstr. 54

www.doinggender.de

Read Full Post »

Natürlich ist es ein Künstlername, höchst wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, dass man in der Graffitiszene tunlichst seine wahre Identität geheim halten sollte – denn das war piek7’s künstlerische Heimstätte in jungen Jahren.wildbirds

Er ist heute noch immer jung, das zeigt sich auch in seinen Arbeiten, wo altbekannte Themen (Porträts) mit modernen Stil- und Ausdrucksmitteln vereinigt werden. Ganz ausgefallen wird es, wenn piek7 seine Kunst auf zerbrochene Skateboards verewigt: Reminiszenz an die Street Art früherer Zeiten, die eins ausdrückt: Schnelllebiger Hauch von Vergänglichkeit.

Homepage

Read Full Post »

Das Bildungswerk des bbk berlin biete im Rahmen eines individuellen  Coachingseminars, fachliche Orientierung und Beratung zum Thema Künstlerprofessionalisierung.

Read Full Post »

freude-min2Nach rund zwei Jahrzehnten war es mal wieder so weit – „Malträtierte Freude“, so heißt das neueste Bild von Conni Fosca.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »